Bild von <a href="https://pixabay.com/de/users/techline-1486206/?utm_source=link-attribution&utm_medium=referral&utm_campaign=image&utm_content=974410">Ingo Kramarek</a> auf <a href="https://pixabay.com/de//?utm_source=link-attribution&utm_medium=referral&utm_campaign=image&utm_content=974410">Pixabay</a>

Ludwigshafen (ots)

Am gestrigen Tag (16.10.2023) folgte ein 64-jähriger Ludwigshafener den Anweisungen seines Navigationssystems, als er mit seinem Auto in das Gleisbett am Hans-Warsch-Platz fuhr. Sein Fahrzeug musste von einem Abschleppunternehmen aus der misslichen Lage befreit werden. Der Straßenbahnbetrieb fiel für circa eine Stunde aus.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Pressestelle
Lena Wolff

Telefon: 0621-963-1500
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
https://s.rlp.de/86q

Quelle: Pressseportal

Cookie-Einstellungen