Bild von <a href="https://pixabay.com/de/users/piro4d-2707530/?utm_source=link-attribution&utm_medium=referral&utm_campaign=image&utm_content=2440854">PIRO</a> auf <a href="https://pixabay.com/de//?utm_source=link-attribution&utm_medium=referral&utm_campaign=image&utm_content=2440854">Pixabay</a>

Ludwigshafen (ots)

Am Donnerstagnachmittag (24.08.2023) stellten Fahrkartenkontrolleure in einer Straßenbahn am Hans-Warsch-Platz einen 34-jährigen Fahrgast ohne gültigen Fahrschein fest. Der Mann flüchtete vor den Kontrolleuren. Diese konnten ihn einholen und festhalten. Der 34-Jährige schlug einen Kontrolleur und kratzte einen weiteren. Beide wurden leicht verletzt. Gegenüber den alarmierten Polizeikräften erhob der 34-Jährige den Vorwurf, dass die Fahrkartenkontrolleure unnötig grob mit ihm umgegangen seien und ihn auch verletzt haben. Der 34-Jährige muss sich wegen Erschleichen von Leistungen und Körperverletzung verantworten. Gegen die beiden Fahrkartenkontrolleure wurde ebenfalls eine Strafanzeige wegen Körperverletzung erfasst.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz
Pressestelle
Ghislaine Wymar 
Telefon: 0621-963-1500
E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de
https://s.rlp.de/86q

Quelle: Presseportal

Cookie-Einstellungen