RUCHHEIM- EIN STREIFZUG DURCH DIE ORTSGESCHICHTE

Vortrag mit Lichtbildern von Herrn Walter Kraut,

der Vortrag findet am Freitag, 1. April 2022, 19.00 Uhr im Prot. Gemeindehaus Ruchheim Fußgönheimer Straße 52, 67071 Ludwigshafen statt.


Ruchheim ist nie besonders bedeutend gewesen, es war zu keiner Zeit Bestandteil der großen Politik. Im Jahre 771 wurde Ruchheim erstmalig im Lorscher Codex bei einer Schenkung erwähnt. Bis ins Jahre 1700, wo das Dorf an die aus Basel stammende Familie Russicon verkauft wurde. Am 16 Mai 1974 wurde Ruchheim nach Ludwigshafen eingemeindet.

Begleiten Sie Herrn Kraut durch die Jahrhunderte der Geschichte eines Bauerndorfes mit seinem einfachen Leben und den immer wiederkehrenden Abläufen von Saat und Ernte,

Geburt und Tod führen. Dabei gab es im Laufe der Jahrhunderte doch recht viele Ereignisse, die man auch heute noch mit Interesse betrachten kann.


Wir bitte um Anmeldung bis zum 31.03.2022 da die Teilnehmerzahl aus Kapazitätsgründen auf 80 Personen begrenzt ist.

Gerne nehme wir ihre Anmeldung zu diesem Vortrag entgegen unter der


E-Mail: Veranstaltung-evruchheim@gmx.de, oder per Telefon 06237 9770996


Das Terminende ist rein technisch bedingt hinterlegt